Mittwoch, 11. Mai 2011

MeMadeMittwoch und Stofflager...

...dies Woche "Parfait" von Colette Patterns aus Baumwolleinen .... ...das Oberteil verkleinert (vielleicht nächstes Mal vielleicht doch etwas größer) und da die anderen Schnitte sehr großzügig ausfielen mit wenig Nahtzugabe zugeschnitten....



...bei der ersten Anprobe mußte ich dann an das Sams im Kaufhaus denken "Darf man damit auch einatmen?" ihr kennt dieses Geschichte sicherlich...nochmal etwas Weite zugegeben, so bin ich doch ganz zufrieden mit dem Ergebnis. Also, für alle die diesen Schnitt noch nähen wollen nur das Oberteil ggf. etwas korrigieren (dazu gibt es ein Tutorial von Gertie auf der Collette - Seite)

Tja und zu den Stofflagern...Leider besitze ich kein Nähzimmer, ich beneide alle die sowas haben! Zwischen Küche und Wohnzimmer habe ich ein Eckchen für die Maschinen ..."mich selber etwas bemitleidend"...Unser Haus gibt das leider nicht anders her. Und so ist das Wohnzimmer schon mal mit aktuellen Projekten...







...oder dem Stickzubehör vollgestellt ... die Katzen finden das übrigens ganz toll und krönen die Körbe öfter mal :-)



...die Vorbesitzer unseres Hauses hatten einen begehbaren Kleiderschrank der mir als Stoff- und Materiallager dient...er befindet sich in der 3.Etage und ja, wir haben seeehr viele Treppen...im Sommer verlagere ich meinen Nähplatz schon mal in den Garten und wenn ich etwas vergessen habe, darf ich dann die Treppen runter in den Hof und 3 Etagen hoch ins Stofflager...naja, was man nicht im Kopf hat, hat man in den Beinen...



...hinter diesem Vorhang verborgen und wird von meinem Mann nicht betreten :-)



...relativ ordentliche Regale...



...aber auch die "daraus werden noch Kissen und Beanies" und Receycle - Ecke....da ich ja auch gewerblich nähe, brauche ich natürlich auch einiges auf Vorrat und ich bilde mir ein, das die meisten Stoffe bis auf ein paar Fehlkäufe nicht länger als ein Jahr lagern und ich packe ungern alles in Kisten, denn man muß ja sehen was man hat um es zu kombinieren und zu verarbeiten, aus den Augen aus dem Sinn...



...und so einen Restekorb besitze ich zweimal...unglaublich was sich in den Jahren so ansammelt, aber wegwerfen? Oft wird es noch für Bastelprojekte usw. benutzt, aber leerer wird es irgendwie nie...So jetzt ist aber Schluß für heute...

Bin wieder sehr gespannt auf Euch!



Kommentare:

  1. ein superschönes kleid.
    gefällt mir sehr.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  2. tolles kleid! steht dir super gut.

    ...die fotos von deinem stofflager sind klasse:-)

    liebe grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  3. Auf deine Stofflager war ich schon gespannt und ich bin beeindruckt.
    Hauptsächlich aber auch von Deinem Kleid. Es steht Dir super. Du hast die optimale Figut dazu. Mehr dürfte an keiner STelle sein, sonnst könnten Deine GEsprächspartner keine Luft mehr bekommen.


    Liebe GRüße
    marion

    AntwortenLöschen
  4. Schönes Kleid, steht dir auch super.
    Bei dem sich durchbiegenden Regalbrettern musste ich ein bisschen schmunzeln.

    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Das Kleid ist super schön geworden und steht dir total gut....zu deinen Stoffbergen fällt mir nix mehr ein...wenn du verstehst was ich meine...uff !
    Ganz liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Super Kleid...WOW...gefällt mir so gut, dass ich mich gleich als Verfolger auf deinen Blog geheftet habe...!
    So, jetzt gehe ich noch ein bisschen in deinem Blog schnüffeln...

    Liebe Grüsse Gabi

    AntwortenLöschen
  7. WOW! Ein wunderbares Kleid und du sieht ganz toll darin aus.


    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Antje,

    Dein Kleid finde ich super! Ich kannte den Schnitt bisher nicht. Den muß ich mir doch auch noch holen!

    Danke für den Hinweis!

    Alles Liebe,
    Caterina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...