Mittwoch, 15. Februar 2012

Mama Pfau...

...meine Pfauenkinder kann ich ja im Karneval nicht alleine lassen, also auch für mich ein Kleid, hier nach Simplicity 2444... ...mit richtig fettem Petticoat, sowas wollte ich schon immer mal tragen und im Karneval ist ja alles erlaubt...

...mit dem Haarreifen und den Ohringen (gekauft) war die Idee zum Kostüm entstanden.

Kommentare:

  1. Ist ja ganz entzückend! Da wird so mancher vor Begeisterung Rad schlagen...

    AntwortenLöschen
  2. Toll schaust du aus und deine Mädels auch. Ihr werdet eine wahre Augenweide sein.
    Das sehe ich ja jetzt erst: Die Wimpern sind ja cool ;-)

    Liebe Grüße sendet dir

    Dori

    AntwortenLöschen
  3. Ihr zieht alle Blicke auf euch;)) Hammerschön;))
    LG Adelheid

    AntwortenLöschen
  4. WOW ist das toll!!! Wunderwunderschöööön,
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Ich wußte, daß Du Dir wieder etwas ganz besonderes einfallen lässt ;0) Super schönes Faschingsoutfit.

    lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. super schönes Kostüm!!! Ich war schon von den Kinderkostümen begeistert aber Mama Pfau ist echt am besten!
    LG Conny

    AntwortenLöschen
  7. Wow..das ist ja fantastisch....total super ! Damit wirst Du alle Blicke auf Dich ziehen!

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  8. OH, das ist SCHÖN! und zusammen mit den Pfau-mädchen ein sehr schönes Drei-einheit!
    Vrolijke groet, Karen

    AntwortenLöschen
  9. Wow, was für ein Hammer-Kostüm, wundervoll!

    LG Simone

    AntwortenLöschen
  10. Wenn das bei dir so weiter geht mit den Wahnsinnskostümen - was kommt denn da noch? Ich finde es nur noch großartig und bin jetzt ganz sicher, dass ich mir in der nächsten Session was Ähnliches machen werde ( für den morgigen Ball habe ich schon "fättisch" und das Kostüm für den Schull- und Veedelszoch am Sonntag legt ja sowieso der Stammdeesch fest...). Ich würde mich allerdings freuen, wenn du mir deine Quellen für die superschönen Karnevalsstoffe verraten würdest.
    Ein dreifaches "Kölle Alaaf" für Antjes Fadenzauber!
    Astrid

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...