Sonntag, 26. Februar 2012

DIY Wochenrückblick 8/2012

Die Woche war natürlich noch etwas karnevalslastig, aber das ist ja nun für dieses Jahr (GsD) überstanden. Hier seht Ihr die Ausbeute von Rosenmontag, ein Wahnsinn was geworfen wird, wir werden es natürlich nicht alleine essen,werden/haben bereits hier und da verteilt... [SelbstGENÄHT]: Shörts für die Mädels (ungünstig wenn man schon wieder aus den im Herbst genähten rausgewachsen ist), 2 Jerseykleider für mich...
[SelbstGESTRICKT]: Stricke noch an der braunen Strickjacke, die ich hoffentlich die Tage fertig bekomme...
[SelbstGEMACHT]: diesen Badeanzug mit Perlchen und Pailletten bestickt (mit der Hand), für Vorder- und Rückseite habe ich ca. 5 Stunden investiert, man sieht es nicht, wieviel Arbeit darin steckt...ist für den nächsten Wettkampf im Synchronschwimmen, ich habe es lange aufgeschoben aber jetzt mußte es sein, die Zeit drängt...
[SelbstGEPLANT]: der März wird auftragstechnisch im Zeichen von Kommuion und Taufen stehen, plane das gerade durch...und einige neue Schnitte möchte ich noch in der kommenden Woche probieren, sowie endlich den Regenmantel für die Töchter nähen...boah soviel Pläne
[SelbstGELESEN]: Lasse lesen "Das Spiel der Nachtigall" von Tanja Kinkel, ich mag es sehr...[SelbstGEKAUFT]: die neue Knipmode März, in der ich mindestens vier nähbare Teile für mich gefunden habe, neue Farbenmixschnitte
[SelbstGEÄRGERT]: Ich wurde aus meinem Fitnessstudio "geschmissen" weil ich die Mädels dabeihatte, was höchstens einmal im Jahr vorkommt, wenn es gar nicht anders geht und bisher auch kein Problem war...Ich bin da schon viele Jahre Mitglied, das hat mich sehr enttäuscht, Mütter müssen sich schon einiges bieten lassen. Offiziell waren es natürlich versicherungstechnische Gründe, die aber real völliger Schwachsinn sind und wer uns kennt, weiß das meine Töchter da brav in der Ecke sitzen und niemanden stören...
[SelbstGEFREUT]: meine Tochter mit einem super Zeugnis in der weiterführenden Schule angemeldet
[SelbstGEKLICKT]: MMM und KnitAlong, Blogrunde

Ich wünsche Euch einen schönen Restsonntag!

Kommentare:

  1. Wow! Unsere drei haben gerade ganz neidisch über Eure Ausbeute gestaunt.
    Der Badeanzug ist ja ganz schön aufwendig bestickt, hoffentlich bemerkt das auch jemand. Ich hätte dafür absolut keine Geduld. Hut ab!
    Das mit dem Fitnessstudio finde ich persönlich der Hammer. Ich wüßte nicht, ob ich nicht aus Trotz kündigen würde.
    Liebe Grüße und eine gute neue Woche wünscht Dir Heike

    AntwortenLöschen
  2. In so einem Fitness-Studio würde ich auch gar nicht Mitglied sein wollen. Sauerei!

    Wunderschöner Badeanzug! Ganz großen Respekt zolle ich Dir was das Besticken anbelangt. Ich weiß, wie das ist, wenn die Augen immer müder werden und immer noch so viele Perlen vor einem liegen! Uuuuaaaah! Aber das Ergebnis ist immer und gerade bei Dir wunder-wunderschön! Klasse!

    Es winkt Dir sonntäglich:

    Caterina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...